Chevrier Drucken Kommentare

Merkmale

Bohnensorte: Buschbohne (Phaseolus vulgaris var. nanus)
Farbanzahl: einfarbig
Grundfarbe: grün
weitere Farbe:
Musterung: einfarbig
Blütenfarbe:
Korngröße (getrocknet im Durchschnitt):
Kornform: nierenförmig

Andere Namen: Flageolet Chevrier (Vert);Chevrier Vert;Grüne Chevrier; Chevrier Vert

Herkunft: Frankreich circa 1880

Diese Sorte wurde am 04.11.2015 um 22:43 Uhr von CarpeDiem hinzugefügt.

Die Sorte wurde 3 mal geändert, zuletzt am 16.12.2017 um 23:43 Uhr von CarpeDiem.

  • Kerne
  • Blüte

Kommentare

An dieser Stelle können Sie einige Kommentare zu dieser Pflanze geben, oder Tipps für die Züchtung, oder ähnliches.

Französische Bohnenspezialität.
Wir geerntet, bevor sie Bohnenhülsen ganz trocken sind. Die Samen sind dann hellgrün und zart.
Die Bohnenkerne können gleich gekocht werden, dass Einweichen entfällt.

CarpeDiem - 04.11.2015, 22:44

zur Geschichte der Bohne:
http://moulin.chauffour.free.fr/ca_pousse_chez_nous/ca_pousse_chez_nous.htm

CarpeDiem - 28.01.2017, 21:56

Die grüne Samen produzierende Bohne ist im Grunde eine Art mit weißen Samen, aber mit der Fähigkeit, Chlorophyl länger als andere Bohnen unter bestimmten Bedingungen zu halten (französischer technischer Ausdruck: " Grain blanc à cotylédons chlorophyliens ").
Es wurde zuerst von einem französischen Züchter namens Gabriel Chevrier in Brétigny-sur-Orge , einem Vorort von Paris, zwischen 1872 und 1878 erhalten.
1878 wird meist als offizielle Geburtsstunde des ' Chevrier ' zitiert , weil es in diesem Jahr erstmals als Haricot Flageolett " Chevrier vert " kommerzialisiert wurde .

CarpeDiem - 17.10.2018, 20:41
Nur registrierte Mitglieder dürfen Kommentare zu Bohnensorten erstellen.